Menu

Daniil Medvedev qualifiziert sich für das Halbfinale bei den Australian Open

Beim ersten Grand-Slam-Tennisturnier der Saison bei den Australian Open erreichte der Vierte Daniil Medvedev das Halbfinale.

Beim ersten Grand-Slam-Tennisturnier der Saison bei den Australian Open erreichte der Vierte Daniil Medvedev das Halbfinale.

Der russische Medwedew und sein Landsmann Andrey Rublev aus dem siebten Saatgut trafen sich in den Herren-Viertelfinals in Melbourne.

Medwedew, der im Kampf, der 2 Stunden und 5 Minuten dauerte, eine klare Überlegenheit gegenüber seinem Gegner etablierte, gewann 3: 0 mit Sätzen von 7: 5, 6: 3 und 6: 2 und bekam seinen Namen im Halbfinale.

Erstmals in seiner Karriere tritt der russische Schläger, der bei den Australian Open unter den letzten 4 ist, mit dem Sieger des Spiels Stefanos Tsitsipas-Rafael Nadal an.

Categories:   SPORT

Comments